Ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen, als eine Kollegin mir eines Abends erzählte, sie hätte so viele Aufträge, dass sie mit dem Schreiben kaum hinterher käme. Ich antwortete ihr damals: „Ich wünschte, ich könnte das auch sagen“. Nun ja, manche Dinge benötigen einfach ihre Zeit.

Iinzwischen könnte ich auch Tag und Nacht an Auftragsarbeiten schreiben, führe eine Warteliste für die Projekte als Ghostwriter und bin in der glücklichen Lage, dass ich Aufträge, die mir überhaupt nicht zusagen, auch mal ablehnen kann. Das Leben ist schön. Meine Tage sind erfüllt mit dem Ghostwriting von Büchern, dem Verfassen von Magazinbeiträgen und PR-Texten und dem Schreiben von Online-Texen für das Internet. Genau das ist es, was ich mir vor Jahren gewünscht habe. Manchmal muss man einfach dran bleiben und die Flinte nicht gleich ins Korn werfen. Höhen und Tiefen wird es bei Selbstständigen immer geben. Im Moment setze ich jedenfalls alles daran, trotz hoher Auslastung pünktlich und in hoher Qualität zu liefern.

Meine eigenen Texte leiden darunter zwar etwas – auch meine Internetseiten und Blogs würden dringen ein paar neue Texte vertragen, aber das muss jetzt einfach etwas warten. Wenn man es positiv sieht, bringt mir das mit Sicherheit viele tolle Inspirationen, die ich dann mit einfließen lassen kann.

Ich bin jedenfalls sehr glücklich über diese sehr positive Entwicklung und möchte mich bei dieser Gelegenheit bei all meinen bestehenden und künftigen Kunden für ihr Vertrauen bedanken. Ich freue mich auf viele weitere hochinteressante und spannende Aufträge, als Ghostwriter für Ihr Buch oder als Autor für Ihren Magazinbeitrag, Ihren Pressetext oder Ihren Webseitentext. Ich liebe meinen Beruf als Autor und möchte, dass auch Sie davon profitieren.

Benötigen auch Sie einen Autor aus Leidenschaft? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, damit wir besprechen können, was ich für Sie tun kann.