Bloggen

23 Beiträge in der Kategorie Bloggen / Anmelden

Im Oktober diesen Jahres hat sich hier einiges getan was das Design angeht. Und auch wenn es für den Frühjahrsputz noch etwas zu früh ist, habe ich ein wenig aufgeräumt und ausgemistet. Ein paar Kleinigkeiten stehen noch auf meiner Liste, aber alles in allem bin ich schon recht zufrieden.

Lesen Sie mehr →

Mit Oktober 2016 gehört die Kommentarfunktion in diesem Blog der Vergangenheit an. Abgesehen von den allseits beliebten Verfassern von Spam fühlt sich ohnehin niemand berufen, einen sinnvollen Kommentar zu hinterlassen. Meine Datenbank ist keine Müllhalde.

Lesen Sie mehr →

Immer wieder führe ich Gespräche mit Autoren und hin und wieder dreht sich das Thema dabei um die Länge von Sätzen. Kurze Sätze sind leichter lesbar, das ist richtig, ganze Texte aus ausschließlich kurzen Sätzen wirken aber auch recht schnell etwas dümmlich. Wann sind Sätze zu lang? Gibt es das Attribut „zu lang“ für Sätze überhaupt? Nun ja, wollte ich mich provokant ausdrücken, so würde ich sagen: Das hängt von der Intelligenz und der Leseerfahrung der Zielgruppe ab, für die Sie schreiben.

Lesen Sie mehr →

Ich mag es nicht besonders, wenn im Zusammenhang mit Texten von „Qualität“ gesprochen wird, ganz einfach deshalb, weil der Begriff Qualität in diesem Kontext kaum nichtssagender sein könnte. Was ist denn diese Qualität überhaupt, bezogen auf das Werk eines Autors?

Lesen Sie mehr →

Zahllose (Online-) Ratgeber erklären Autoren, wie man die perfekte Überschrift macht. Aber seien wir doch einfach ehrlich, denn im Grunde genommen sind virale Überschriften nichts anderes als das Betteln um Aufmerksamkeit mit leeren Versprechungen. Und trotzdem funktionieren sie bei bestimmten Zielgruppen.

Lesen Sie mehr →

Wenn Sie sich dazu entschließen, einen Blog oder eine Internetseite zu betreiben, müssen Sie sich ganz am Anfang für eine Variante entscheiden, wie Sie Ihre Leser ansprechen. Du oder Sie?

Lesen Sie mehr →