Journalist

14 Beiträge unter Journalist

Mit diesem Beitrag wende ich mich wieder einmal an die Kollegen der schreibenden Zunft, die häufig für haarsträubende Honorare arbeiten. Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, dass Sie sich möglicherweise deutlich unter ihrem Wert verkaufen?

Lesen Sie mehr →

Das ist immer die erste Frage, die ich gestellt bekomme, wenn ich jemandem erzähle, dass ich hauptberuflich schreibe. Verwunderte Gesichter sehen mich dann an, wenn ich antworte: „Nein, Betriebswirtschaft“.

Lesen Sie mehr →

Ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen, als eine Kollegin mir eines Abends erzählte, sie hätte so viele Aufträge, dass sie mit dem Schreiben kaum hinterher käme. Ich antwortete ihr damals: „Ich wünschte, ich könnte das auch sagen“. Nun ja, manche Dinge benötigen einfach ihre Zeit.

Lesen Sie mehr →

Man mag über das Internet zurecht geteilter Meinung sein, wenn es um die Privatsphäre oder auch um vertrödelte Zeit geht, doch für Schriftsteller, Autoren, Texter und Journalisten des 21. Jahrhunderts ist es ein wahrer Segen. Nirgendwo sonst kann man Texte dauerhaft mit so wenig Aufwand einer derart breiten Öffentlichkeit präsentieren.

Lesen Sie mehr →

Zahllose Menschen träumen von einem Leben als Schriftsteller. Wenn Sie das hier lesen, gehören Sie wahrscheinlich auch zu dieser illustren Runde. Nur wenige setzen diesen Wunsch wirklich in die Tat um, und nur ein Bruchteil davon ist auch zumindest so erfolgreich, um davon leben zu können. Es ist nicht leicht, aber es lohnt sich, das kann ich aus eigener Erfahrung sagen – weniger finanziell als vielmehr hinsichtlich der damit verbundenen Lebensqualität.

Lesen Sie mehr →

Vor Kurzem wurde ich von Jasmine Schuster von mokant.at interviewt. Da ich als Journalist normalerweise selber derjenige bin, der die Fragen stellt, war es eine sehr interessante Erfahrung für mich, einmal auf der anderen Seite zu stehen. Ein herzliches Dankeschön an Jasmine Schuster für diese Möglichkeit.

Lesen Sie mehr →